Ausleitung und Entgiftung

Zunahme von Umwelterkrankungen, Allergien und Autoimmunerkrankungen durch zunehmende schleichende Vergiftung.

Die Belastung unseres Körpers mit Stoffen, die fremd und möglicherweise toxisch sind, nimmt immer mehr zu. Derartige Xenobiotika (griechisch: xenos = fremd, bios = Leben) sind beispielsweise:

► Zusatzstoffe in Lebensmitteln, wie Stabilisatoren, Konservierungsmittel, Farbstoffe usw.
► Rückstände von Pestiziden und Düngemitteln
► Produkte aus denaturierenden Herstellungsprozessen, Frühernten oder zu langer Lagerung
► Arzneimittel
► 100.000 verschiedene industriell hergestellte Chemikalien wie Weichmacher, Flammhemmstoffe, Imprägnier- und Holzschutzmittel, Reiniger usw.
► Elektrosmog

Gut wasserlösliche Substanzen können direkt über Harnwege oder Ausatemluft abgegeben werden. Für lipophile Stoffe, die häufig toxisch sind, hat der Körper ein enzymatisches System zur Entgiftung und Ausscheidung entwickelt. Es befindet sich in der Leber. (Michael Mühlhaupt aus AKOM Artikel)

Wasserfilter für reines Trinkwasser

Diese Wasserfilter entfernen Bakterien, Viren, Keime, Kalk, PFAS, Schadstoffe, Hormone, Medikamentenrückstände  und vieles mehr

Trinkwasser-Filtergräte für reinstes Trinkwasser Zuhause und im Büro