Süßstoffe belasten Grundwasser

Alles, was wir zu uns nehmen, landet über die Toiletten im Abwasser und damit im Grund- und im Trinkwasser. Deshalb finden sich darin beispielsweise auch Spuren von Medikamenten und Mikroplastik. Auch künstliche Süßstoffe landen da…

Die synthetischen Substanzen, die beispielsweise in Light-Limos, zuckerfreien Süßigkeiten, Medikamenten, Säften und Marmeladen stecken, sind so stabil, dass sie weder vom Körper noch in den Kläranlagen abgebaut werden können. Und so landen sie im Grund- und damit im Trinkwasser…

Quelle boyens-medien.de Süßstoffe belasten Grundwasser

Wasserfilter für reines Trinkwasser

Diese Wasserfilter entfernen Bakterien, Viren, Keime, Kalk, PFAS, Schadstoffe, Hormone, Medikamentenrückstände  und vieles mehr

Trinkwasser-Filtergräte für reinstes Trinkwasser Zuhause und im Büro