Pressemeldungen: Wasserfilter-Hilfsaktion für betroffene Gebiete

Wasserfilter-Hilfe bei Trinkwasseralarm wegen Bakterienalarm und anderer Verunreinigung des Trinkwassers

Wasserfilter

Fördermittel

Hilfsfonds

Neben Nitrat und Schwermetallen gehören hormonähnliche Stoffe, Pestizide, Medikamentenrückstände, Drogenrückstände und viele Stoffe mehr (Quellen) nicht in unser Trinkwasser. Sie sind inzwischen nahezu flächendeckend in Deutschland im Grund- und Trinkwasser nachweisbar, werden von der Trinkwasserverordnung nicht erfasst, sollten jedoch entfernt werden. Viele Erkrankungen lassen Rückschlüsse zu auf falsche Ernährung und Umweltgifte. BestElements liefert Lösungen und unterstützt Bewohner akut betroffener Regionen.

Bürger müssen Trinkwasser in Geisfeld im Landkreis Bamberg abkochen

Im Trinkwasser des Hochbehälters Geisfeld der Gemeinde Strullendorf im Landkreis Bamberg befinden sich bakterielle Verunreinigungen. Deshalb müssen die Bürger im Ortsteil Geisfeld das Trinkwasser abkochen. Das teilt das Landratsamt Bamberg aktuell mit… Quelle radio-bamberg.de trinkwasser  geisfeld bamberg abkochen

In Tirschenreuth muss das Trinkwasser abgekocht werden!

Tirschenreuth. Im Rahmen von Überprüfungen des Trinkwassers wurden in der öffentlichen Wasserversorgung an Probenentnahmepunkten mikrobiologische Belastungen (Keime) festgestellt. Das Wasser entspricht damit nicht mehr den Anforderungen der Trinkwasserverordnung… Quelle oberpfalzecho.de tirschenreuth trinkwasser abgekocht werden

Trinkwasser in Rabenstein muss abgekocht werden

Die Bewohner im Zwieseler Ortsteil Rabenstein sollen ab sofort das Wasser abkochen. Grund: Bei der routinemäßigen Untersuchung wurde ein coliformer Keim nachgewiesen. Auch das Trinkwasser in der Gemeinde Zenting ist belastet muss abgekocht werden… Quelle br.de trinkwasser rabenstein abgekocht werden

Nicht einfach trinken: Leitungswasseralarm in Baden-Württemberg

Wegen gefährlichen Bakterien sollten Menschen in einer Region bis auf weiteres Leitungswasser abkochen. Wegen Keimen müssen die Einwohner von Allensbach (Landkreis Konstanz) vorerst ihr Trinkwasser abkochen… Quelle karlsruhe-insider.de leitungswasseralarm baden wuerttemberg

Keime im Trinkwasser in Windischeschenbach und Gleißenthal: Wasser abkochen!

Windischeschenbach. Das Trinkwasser in den Ortsteilen von Windischeschenbach und Gleißenthal ist mit coliformen Keimen belastet, teilt die Stadt mit. Hier müssen die Bewohner das Trinkwasser abkochen… oberpfalzecho.de keime trinkwasser windischeschenbach gleissenthal wasser abkochen

Deutschlandkarte Trinkwasseralarm Luftverschmutzung

Wasserfilter-Hilfsprogramm für betroffene Gebiete

Wasserfilter-Hilfsaktion bei Trinkwasseralarm wegen Bakterienalarm und anderer Verunreinigung des Trinkwassers

Rabatt für betroffene Regionen

Wir unterstützen besonders da, wo es akut benötigt wird.

Bewohner in aktuell von Trinkwasseralarm und Abkochgebot betroffenen Gebieten erhalten Vergünstigungen für Wasserfilter.

Wenn in Ihrer Stadt oder Gemeinde* aktuell offizielle Meldungen zur Trinkwasser-Verunreinigung vorliegen, melden Sie sich bitte hier an. Sie erhalten eine Vergünstigung für wirksame Wasserfilter. Wasserfilter schützen nachhaltig und langfristig vor Verunreinigung und unerwünschten Stoffen im Leitungswasser.

Teilen Sie diesen Artikel an Freunde und Bekannte in betroffenen Gebieten.

Familie mit Trinkwasserfilter

Damit Sie Ihr Trinkwasser wieder unbeschwert genießen können!

Ihre Anfrage

Ggf. Telefonnummer angeben für schnelle Rückfragen

* Gilt für Deutschland, Österreich, Schweiz im öffentlichen Trinkwassernetz gemäß Trinkwasserverordnung, andere Gebiete nach Absprache.