Werden Sie langsam sauer?

Weil Ihr Säure-Basen-Haushalt Ihrem Wohlbefinden einen Strich durch die Rechnung macht? Das Sprichwort kommt nicht von ungefähr.

Aber jetzt ist Schluss mit sauer!

Die Vorteile von wasserstoffreichem Trinkwasser

Woran merke ich, dass es mir mit wasserstoffreichem Trinkwasser besser geht?

Zeitstress, psychischer Stress, fehlende vollwertige Ernährung, unregelmäßige Ernährung, Rauchen, Alkohol, Nebenwirkungen von Medikamenten, Drogenkonsum, zu wenig Bewegung… können Ursachen für eine Übersäuerung im Körper und Ungleichgewicht unseres Säure-Basen-Haushaltes sein.

Anzeichen für eine Übersäuerung können je nach Typ und Veranlagung sein:

Dein Retter: Wasserstoffreiches Trinkwasser

Vielfach nachgewiesen in Studien aus vielen Bereichen

Balance des Säure-Basen-Haushalts

Wasserstoff im Trinkwasser gleicht den Säure-Basen-Haushalt aus.

Lösung

Verbesserung des Fettstoffwechsels

Wasserstoff im Trinkwasser verbessert den Fettstoffwechsel.

Lösung

Verbesserung des Energiestoffwechsels

Wasserstoff im Trinkwasser verbessert den Energiestoffwechsel.

Lösung

Verminderung von Entzündungen im Körper

Wasserstoff im Trinkwasser verbessert die Abwehrkräfte.

Lösung

Verminderung von Muskelübersäuerung

Wasserstoff im Trinkwasser vermindert Muskelübersäuerung.

Lösung