Keime im Trinkwasser: Hier gilt für den Landkreis Hof ein dringendes Abkochgebot

Das Gesundheitsamt hat für die Stadt Schauenstein und umliegende Ortsteile eine Warnung veröffentlicht: Bestimmte Haushalte müssen derzeit Trinkwasser abkochen. Denn darin sind bei einer Untersuchung Keime aufgetaucht…

Das Trinkwassernetz der Stadt Schauenstein und der Ortsteile Volkmannsgrün, Neudorf und Mühldorf sowie das Versorgungsgebiet des Wasserzweckverbandes „Baiergrüner Gruppe“ (Baiergrün, Windischengrün, Uschertsgrün und Weidesgrün) ist von dem Keimbefall betroffen. Bewohner sollen das Leitungswasser hier vorsorglich sprudelnd abkochen, bevor sie es direkt trinken oder zum Kochen verwenden… Quelle https://www.infranken.de/lk/hof/keime-im-trinkwasser-hier-gilt-fuer-den-landkreis-hof-ein-dringendes-abkochgebot-art-5334870

Hat Mineralwasser-Hersteller verkeimtes Wasser verkauft?

Der Mineralwasser-Hersteller soll laut Anklage zwischen November 2013 und September 2014 Ware verkauft haben, die zuvor vom Labor gesperrt oder aber gar nicht geprüft wurde. Damit seien mehr als zwei Millionen Liter verkeimtes Mineralwasser unter anderem an Getränkemärkte verkauft worden. Die Entscheidung dafür habe der damalige Geschäftsführer getroffen. Zwei Mitarbeiter sollen ihn unterstützt haben, einer davon ist bereits verstorben… Quelle https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/mainz/prozessauftakt-landgericht-bad-kreuznach-wegen-verkeimtem-mineralwasser-aus-kreis-ahrweiler-100.html

Haushalte rund um Milmersdorf müssen Wasser abkochen

Im Einzugsbereich des Wasserwerkes Milmersdorf sind die Haushalte aufgefordert, ihr Trinkwasser aus der Leitung nicht mehr pur, sondern nur noch im abgekochten Zustand zu sich zu nehmen. Betroffen sind die Orte Milmersdorf, Ahrendsdorf, Ahrendsdorfer Siedlung, Ahrensnest, Engelsburg, Götschendorf, Groß Kölpin, Petersdorf, Petersdorfer Siedlung, Siedlung Schönberg, Zum Seehof… Quelle https://www.nordkurier.de/uckermark/haushalte-rund-um-milmersdorf-muessen-wasser-abkochen-1345895311.html

Leitungswasser sollte laut Trinkwasserverordnung frei von Verunreinigungen und Bakterien sein. Da Sie diesen Beitrag lesen, scheint das in Ihrer Region derzeit nicht der Fall zu sein. Wir bieten schnelle und langfristige Lösungen mit Wasserfiltern an. Unsere Wasserfilter BE WAV gibt es außer mit Filtereinsätzen gegen Bakterien auch mit Filtereinsätzen gegen Kalk.

Schnelle und zuverlässige Lösung

Bakterienfilter WAV zum günstigen Preis

Bakterienfilter BE WAV